Vanille aus Madagascar

Vanille aus Madagaskar

Vanille de Madagascar ist das Ergebnis einer Kooperative für die Produktion, die Verarbeitung und den Verkauf von Bourbon-Vanille in der Region Sambava im Norden von Madagaskar. Das Ziel der Gründung dieser Kooperative ist es, einen fairen Handel zu entwickeln, bei dem die Bauern besser bezahlt werden und die Vanille zu einem Preis und in einer Qualität auf den Markt kommt, die den Schweizer Verbrauchern den Geschmack zurückgibt, um den Konsum und die Verwendung der madagassischen Vanille zu erweitern.

Ort der Ernte und Verarbeitung

Die Genossenschaft und der Ort der Ernte und Verarbeitung befinden sich in Andranomifotitra, einem Dorf, das 80 km von Sambava entfernt an der Straße nach Andapa liegt. Die durchschnittliche Höhe des Dorfes beträgt 200 m. Es liegt am Tor zu den Ausläufern, die zum Marojejy-Nationalpark führen.

 

Erhältlich in unsere Shop:

Schreibe einen Kommentar